Pax Christi Gemeinde Krefeld
Pfarrbüro: 02151 / 55 85 0
Auf Beuys‘ Spuren.. in Krefeld und weiter

Seit Ende März führt diese Entdeckertour der Stadt Krefeld – vor allem für Radfahrende bestens geeignet.. – auch über die „Beuys-Station Pax Christi“. Bekannterweise ist hier das Multiple „Samurai-Schwert“ zu sehen.

Allen interessierten Besuchern sind deshalb am markierten Kontaktpunkt die Informationen der App angeboten, außerdem bietet Pax Christi zusätzliche, dann auch regelmäßige Öffnungszeiten an, in denen Sie – wie üblich corona-maskiert und -abstandssicher… – das Beuys-Werk und die weiteren friedensthematischen Werke in der Vorhalle von Pax Christi betrachten können.

Die Öffnungszeiten in  Pax Christi sind zukünftig: montags und mittwochs von 15 – 17 Uhr.

Verwiesen sei bereits auf die Abendveranstaltung der Stadtoase Krefeld in Pax Christi, zu Joseph Beuys und den spirituellen Dimensionen in seinem Werk, am 15 Juni, 19 – 21 Uhr. Infos und Anmeldung dort.

Bis September 2021 besuchbar ist eine Beuys-Ausstellung in der Kirche St. Matthäus Kulturforum in Berlin. Sie findet statt mit zahlreichen Predigten zu Beuys, seinem Werken und aktuellen Fragestellungen. Die Leseformate der Predigten und der Gottesdienste sind hier erreichbar.

Und hingewiesen sei auf die fertig vorbereitete Ausstellung der Kunstakademie Düsseldorf, über Beuys, seinen Lehrer Mataré und seinen Schüler Immendorff. Wann in Kürze sie auch (wieder) zugänglich sein wird… schon jetzt ist ein Ausstellungsfilm online gestellt, der die beiden – in Pax Christi ja mit Werken sichtbaren – Beuys und Mataré eindrücklich erfahren lässt. Dank und Gruß an die Akademie-Galerie.

Neue Beiträge

Veranstaltungen

  1. Hl. Messe

    Dezember 12 @ 11:00 - 12:00
  2. Hl. Messe

    Dezember 19 @ 11:00 - 11:45

Gottesdienste

Sonntag, 11.00 Uhr
Mess-Feier
Am 4. Sonntag im Monat:
Wort-Gottes-Feier.
 

Gemeindebüro

(derzeit keine regelmäßige Öffnungszeit)
bitte im Pfarrbüro St. Augustinus erkundigen
 
Glockenspitz 265
47809 Krefeld
 
Telefon: 02151 / 55 85 0
zentral für St. Augustinus