Pax Christi Gemeinde Krefeld
Pfarrbüro: 02151 / 55 85 0
Kein Weihnachten in Moria

„Kein Weihnachten in Moria“ so heißt der Titel des Gottesdienstes am 27.12 2020, um 11:00, zu dem die Gemeinde Pax Christi einlädt. Damit greift sie eine Kampagne der internationalen Katholischen Friedensbewegung Pax Christi auf. Diese fordert:“Wir bitten eindringlich alle Menschen guten Willens, sich aus humanitären Gründen für die Menschen in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäis-Inseln einzusetzen. Die Lebensverhältnisse und die gesundheitliche Versorgung in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäis-Inseln sind katastrophal und unmenschlich. Wir alle sind aufgerufen, dafür zu sorgen, dass die Notleidenden so schnell wie möglich in Deutschland aufgenommen werden. Kein Mensch sollte das Weihnachtsfest 2020 in diesen völlig überfüllten Elendsquartieren erleben müssen. Deutschland hat die Aufnahmekapazitäten und die finanziellen und personellen Kapazitäten, diese Menschen aufzunehmen. Bundesländer, Landkreise und Städte haben sich schon von sich aus bereiterklärt, Menschen aus den Flüchtlingslagern bei sich unterzubringen. Daher muss die Bundesregierung jetzt handeln, um dieses Leiden und Sterben auf europäischem Boden endlich zu beenden“
Der Gottesdienst, der auch hier mitgefeiert werden kann, lädt ein hinzusehen, Gedanken anzustoßen und gemeinsam im Gebet das unbegreifliche ins Wort zu bringen.
Herzliche Einladung zum gemeinsamen weihnachtlichen Gebet, Anne Hermanns-Dentges, Seelsorgerin im Krefelder Süden.

Neue Beiträge

Veranstaltungen

  1. Wort-Gottes-Feier

    Januar 24 @ 11:00 - 11:45
  2. Hl. Messe

    Januar 31 @ 11:00 - 12:00

Gottesdienste

Sonntag, 11.00 Uhr
Mess-Feier
Am 4. Sonntag im Monat:
Wort-Gottes-Feier.
 
Mittwoch, 17.00 Uhr
An jedem zweiten und letzten Mittwoch im Monat.
Einzelheiten

Gemeindebüro

Asita Pfister
Wiltrud Wagner
 
Glockenspitz 265
47809 Krefeld
 
Telefon: 02151 / 55 85 0
Telefax: 02151 / 55 85 79