Pax Christi Gemeinde Krefeld
Pfarrbüro: 02151 / 55 85 0
Kulturforum zu Werken von Klaus Simon

Der Krefelder Künstler Klaus Simon hat mehrere Werke zum Bestand von Pax Christi beigetragen, die im neuen Jahr 2018 mit besonderen Jahrestagen verbunden sind: vor genau 40 Jahren entstand das „Ulmenkreuz“, das seit nun 25 Jahren in Pax Christi aushängt. Ebenfalls vor 40 Jahren entstand „Gegenüber“, seit inzwischen zwanzig Jahren im Garten von Pax Christi zu sehen. Schließlich vor 30 Jahren entstand die Arbeit „Überdunkelt“, die ein Jahr später in den Kirchengarten von Pax Christi kam. – All diese Jubiläen sind ein guter Grund, Klaus Simon wieder einmal nach Pax Christi einzuladen und mit ihm über diese und manche neue Werke zu sprechen. Im Kulturforum am Sonntag 11. März 2018 um 12 Uhr ist er und sind Sie herzlich willkommen zu Begegnung und Gespräch.

Anlässlich eines neuen Werkes für den Raum der Stille am Kath. Hochschulzentrum auf dem Campus Melaten in Aachen veranstaltet die Bischöfliche Akademie Aachen am Sonntag 4.2.2018 (Karneval) ein Werkgespräch dort mit Klaus Simon. Weitere Info und Anmeldung dort , bei Interesse an einer evtl. möglichen Fahrgemeinschaft auch hier in Pax Christi.

Neue Beiträge

Veranstaltungen

  1. Hl. Messe

    Januar 21 @ 11:00 - 12:00
  2. Wortgottesfeier

    Januar 28 @ 11:00 - 11:45

Gottesdienste

Sonntag, 11.00 Uhr
Mess-Feier
Am 4. Sonntag im Monat:
Wort-Gottes-Feier.
 
Mittwoch, 17.00 Uhr
An jedem zweiten und letzten Mittwoch im Monat.
Einzelheiten

Gemeindebüro

Asita Pfister
Wiltrud Wagner
 
Glockenspitz 265
47809 Krefeld
 
Telefon: 02151 / 55 85 0
Telefax: 02151 / 55 85 79